Unser Hauptziel ist eine hohe Energieeffizienz mit verbundener Energiekostensenkung für Unternehmen!

In den letzten Jahren ist das Thema Energieeinsparung nicht zuletzt durch die ständig steigenden Preise und die Vorgaben der Regierung in den Fokus der Unternehmen gerückt. Vielen Unternehmern fehlt es aber an der Zeit, sich über alle Energieverbraucher in Ihrem Unternehmen Gedanken zu machen. Sind diese noch effektiv oder nicht? Wieviel Energiekosten können eingespart werden, was kann man machen? Wie kann man es machen? Oftmals bleiben gute Ideen leider nur Ideen und zu einer Umsetzung kommt es nicht.

Aus vielen gemeinsamen Gesprächen mit unseren Kunden und den daraus resultierenden Ergebnissen gründeten wir im Jahr 2019 unser gemeinsames Unternehmen, die EMK-Energie mit Konzept GmbH. Viele unserer Auftraggeber wünschten sich nicht nur ein tragbares professionelles Konzept, sondern auch dessen Umsetzung aus einer Hand.

Dass wir mit unserer Firmenphilosophie auf dem richtigen Weg sind, beweisen uns die inzwischen vielen positiven Feedbacks unserer Kunden.

Der Weg vom Energiekonzept
zum fertigen Projekt

Aufnahme des IST-Zustand

  • Aufnahme aller Energieverbraucher und Erzeuger
  • Aufnahme des gesamten Energiebedarfs
  • Einbau von Messgeräten
  • Prüfung von Einsparmöglichkeiten
  • Erstellen eines Gesamtkonzepts

Energetische Modernisierung

  • Austausch der Beleuchtung mit moderner LED Technik
  • Erneuerung der Heizkessel eventuell in Zusammenwirkung mit einem BHKW
  • Modernisierung der Klima & Lüftungsanlage
  • Installation einer Gebäudeautomatisation
  • Wartung & Service deutschlandweit

Energieerzeugung

  • Installation einer Photovoltaikanlage und Energiespeicher bei entsprechender Amortisation
  • Ausrüstung mit E-Tankstellen
  • Einbau eines BHKW bei Bedarf und entsprechender Amortisation

Zusammenfassung

Die Erstellung des Energiekonzepts erfolgt auf der Grundlage der Aufnahme des IST-Zustandes der technischen Ausrüstung des Gebäudes. Bei der Erstellung des Konzepts werden alle energetisch und wirtschaftlich sinnvollen Maßnahmen geprüft und in das Konzept integriert. Im Gegensatz zu einzeln betrachteten Maßnahmen werden bei dieser Gesamtbetrachtung alle Parameter wie Leistungsaufnahme, Leistungsverbrauch, Leistungserzeugung, Überwachung der Parameter usw. aufeinander abgestimmt.
So wird die optimale Energieeinsparung erreicht, auch wenn die Maßnahmen zeitversetzt stattfinden sollten.

Scroll to Top